Lötzinn Fin Rohr

Nickel-basierte Löten Infiltration ovalen Rippenrohr: Patentierte Produkte, unabhängige Forschung und Entwicklung ist die unabhängige Forschung und Entwicklung des Unternehmens effiziente Wärmeübertragung Rohr, die Arbeitstemperatur: 600 ℃, die Verwendung von starken Wicklungsprozess, Chip aus der Stabilität von. ..
Jetzt chatten

Produkt - Details

Nickel-basiertes Lötinfiltrationsoval-Rippenrohr:

Patentierte Produkte, unabhängige Forschung und Entwicklung ist die unabhängige Forschung und Entwicklung des Unternehmens effiziente Wärmeübertragung Rohr, die Betriebstemperatur: 600 ℃, die Verwendung von starken Wicklungsprozess, Chip aus der Stabilität der Kombination von festen, nach verschiedenen Anwendungen Anlässe kann auf der Oberfläche verzinkt und auf Nickelbasis gelötet werden. Mit hoher Wärmeübertragungseffizienz, die Windseite der kleinen Widerstandscharakteristik, der gleiche Abschnitt des gleichen Abschnitts des Rohres, Wärmeübertragung als das Kreisflossenrohr 25% höher, Luftseitenwiderstand als das Kreisflossenrohr klein 15-25% , kann wirksam reduzieren Lüfter Betriebskosten, in der Kraftwerk Kessel Economizer, Heizungen, Luftkühler und chemische Industrie hat eine breite Anwendung Perspektiven.

Eigenschaften:

Die Verwendung von Wickel-und Lötverfahren, hohe Produktionseffizienz, Rohrschweißen Unternehmen, berührungslose thermische Beständigkeit, langfristige Verwendung in Hochtemperaturumgebung.

Anwendung:

Hauptsächlich für Kraftwerk Luftkühler, Boiler Heizung und verschiedene Arten von Lufterhitzern Wärmetauscher Komponenten verwendet.

Gelötete Rippenrohre bieten eine solide metallurgische Verbindung zwischen Rippen und Rohr und sind somit ideal für anspruchsvolle Hochtemperaturanwendungen geeignet. Wenn sich das Rohr aufgrund von Temperaturänderungen ausdehnt oder schrumpft, entspannt sich die gelötete Bindung niemals. Energy Transfer bietet gelötete Rippenrohre in ähnlichen oder unterschiedlichen Metallen für eine erhöhte Wärmeübertragungseffizienz.

Nickel-Löt Osmose-Schicht Rippenrohre:

Das Schweißverhältnis zwischen den Rohren (Rohren) und den Lamellen ist zu 100% gelötete Rippenrohre

kein thermischer Kontaktwiderstand

Kontaktwiderstand von 0, deutlich weniger als das Hochfrequenzschweißen und Kupferlegierungsschweißen, eingebettete Rippenrohre (Rohre), ähnlich mit einzelnen Metallflossenrohren;

Schweißteile glatte, gleichmäßige Schicht der Legierungsinfiltration.

Arbeitstemperatur ist ungefähr 500 bis 600 Grad.


Gelötete Rippenrohre bieten eine Alternative zu geschweißten Rippen für Anwendungen, die kleinere OD- oder dünnere Wandrohre mit einer starken Verbindung zwischen Rippen und Rohren erfordern. Das Rippenmaterial wird randseitig auf das Rohr gewickelt und dann im Ofen gelötet.


Gelötete Rippenrohre werden häufig in Anwendungen mit Metalltemperaturen bis zu 650 ° Fahrenheit und mit einer speziellen Beschichtung von 1200 ° Fahrenheit verwendet.

Rohrgrößen: 9/16 "OD bis 2" OD

Flossenhöhe: ¼ "bis 1"

Fin Pitch: 5 bis 13 Rippen pro Zoll

Kupfer-Phosphor-Lötrippe Rohr:

Die Verwendung von Phosphor-Kupfer-Hartlötverfahren, Messing - Kupfer-Schweißen Unternehmen, Schweißgeschwindigkeit von 100%, kein Kontaktwiderstand Wärmeübertragung, kann in Hochtemperaturbedingungen verwendet werden, sind die Vorteile der langfristigen Nutzung nicht locker.

Anwendung: Hauptsächlich für Vakuumofen Wärmetauscher Wärmetauscher verwendet.

Vorteile von gelöteten Rippenrohren:

1) Hartlöten liefert eine 99,9% ige metallurgische Verbindung zwischen der Rippe und der Röhre. Der Lötofen erzeugt während des Lötens eine Stickstoffwolke um die Röhre, um Verunreinigungen fernzuhalten. Eine metallurgische Verbindung ergibt eine viel bessere Wärmeübertragung als eine Schweißverbindung.

2) Eine Nickel-Chrom-Lötverbindung wird auf das gesamte Rohr aufgebracht. Es verbindet nicht nur die Rippe mit der Röhre, sondern schmilzt auch über die gesamte äußere Oberfläche der Röhren- und Rippenoberfläche, um eine Nickel-Chrom-Mantelbeschichtung auf der Röhre bereitzustellen. Diese Beschichtung bildet eine Schicht über dem Rohr und der Rippe, die die Gesamtkorrosionsbeständigkeit unterstützt.

3) Die schmelzende Hartlotverbindung bildet an der Basis der Rippe und des Rohrs Filets. Glatte Filets bieten zwei Vorteile gegenüber dem Schweißen: Erstens, Krater auf der rauhen Oberfläche der Schweißnaht bieten eine Heimat für Verunreinigungen im Abgasstrom zu sammeln, der erste Schritt in der Korrosion der Röhre. Zweitens erzeugt die raue Schweißoberfläche viele zusätzliche Spannungssteigerungen, Orte, an denen Fehler viel eher ihren Anfang finden.

4) Cannon verwendet das Verfahren zum Schweißen von Rippen an einem Rohr nicht, da es physikalisch die Druckgrenzen der Rohrwand verletzt, wodurch die Wandstärke unnötig erhöht wird, um die Anforderungen des ASME-Codes zu erfüllen. Ein hartgelötetes Rohr behält die gleiche Wärmeübertragungsleistung bei, dringt jedoch nicht in die Druckgrenze ein. Dies reduziert die Rohrwandstärke, das Gewicht und

Kosten der Einheit.

5) Unsere Lötofentemperatur entlastet teilweise die Rohre während des Lötprozesses. Ein spannungsarmes Rohr ist weniger anfällig für Spannungsrisskorrosion, die in einem geschweißten Rohr auftreten kann. Verfügbare Materialien: Rohre: Kohlenstoffstahl, Edelstahl, Kupfer, Kupfer-Nickel, Aluminium, Admiralitäts-Messing, Inconel und andere Hoch-Nickel, Legierungen, Duplex, AL6XN, Rippen: Kohlenstoffstahl, Edelstahl, Aluminium, Kupfer

Vorteile von gelöteten Rippenrohren: 1) Hartlöten liefert eine 99,9% ige metallurgische Verbindung zwischen der Rippe und der Röhre. Der Lötofen erzeugt während des Lötens eine Stickstoffwolke um die Röhre herum

Verunreinigungen fernhalten. Eine metallurgische Verbindung ergibt eine viel bessere Wärmeübertragung als eine Schweißverbindung. 2) Eine Nickel-Chrom-Lötverbindung wird auf das gesamte Rohr aufgebracht. Es verbindet nicht nur die Rippe mit der Röhre, sondern schmilzt auch über die gesamte äußere Oberfläche der Röhren- und Rippenoberfläche, um eine Nickel-Chrom-Mantelbeschichtung auf der Röhre bereitzustellen. Diese Beschichtung bildet eine Schicht über dem Rohr und der Rippe, die die Gesamtkorrosionsbeständigkeit unterstützt. 3) Die schmelzende Hartlotverbindung bildet an der Basis der Rippe und des Rohrs Filets. Glatte Filets bieten zwei Vorteile gegenüber dem Schweißen: Erstens, Krater auf der rauhen Oberfläche der Schweißnaht bieten eine Heimat für Verunreinigungen im Abgasstrom zu sammeln, der erste Schritt in der Korrosion der Röhre. Zweitens erzeugt die raue Schweißoberfläche viele zusätzliche Spannungssteigerungen, Orte, an denen Fehler viel eher ihren Anfang finden. 4) Cannon verwendet das Verfahren zum Schweißen von Rippen an einem Rohr nicht, da es physikalisch die Druckgrenzen der Rohrwand verletzt, wodurch die Wandstärke unnötig erhöht wird, um die Anforderungen des ASME-Codes zu erfüllen. Ein hartgelötetes Rohr behält die gleiche Wärmeübertragungsleistung bei, dringt jedoch nicht in die Druckgrenze ein. Dies reduziert die Rohrwanddicke, das Gewicht und die Kosten der Einheit. 5) Unsere Lötofentemperatur entlastet teilweise die Rohre während des Lötprozesses. Ein spannungsarmes Rohr ist weniger anfällig für Spannungsrisskorrosion, die in einem geschweißten Rohr auftreten kann. Verfügbare Materialien: Rohre: Kohlenstoffstahl, Edelstahl, Kupfer, Kupfer-Nickel, Aluminium, Admiralitätsmessing, Inconel und andere Hoch-Nickel-Legierungen, Duplex, AL6XN Rippen: Kohlenstoffstahl, Edelstahl


Hot Tags: Hartlötrohr, China, Lieferanten, Hersteller, Preis

Anfrage

You Might Also Like