Schmiedeverfahren von Schmiedeteilen im großen Maßstab

- Oct 04, 2020-

Mit der rasanten Entwicklung der modernen Industrietechnologie wird die Herstellung schwerer Schmiedeteile immer wichtiger. Beispielsweise sollen der Rotor eines großen Generators, ein Sicherungsring, eine Hauptwelle einer großen Dampfturbine, ein Laufrad, eine Hauptwelle einer Wasserturbine, eine große Kurbelwelle des Schiffes, Kalt- und Warmwalzwalzen eines Walzwerks und verschiedene große Hochdruckbehälter von hergestellt werden schwere Schmiedeteile. Die Herstellung großer Schmiedeteile erfordert nicht nur die entsprechende große Schmiedeeinrichtung, sondern auch ein hohes technologisches Niveau. Daher spiegelt die Herstellung schwerer Schmiedeteile gewissermaßen auch das industrielle Niveau und die Produktionskapazität eines Landes wider. Gegenwärtig hat das maximale Gewicht der in China hergestellten Schmiedeteile 150 Tonnen erreicht, und das Gewicht der verwendeten Stahlbarren beträgt 260 Tonnen.


Große Schmiedeteile sind im Allgemeinen die Schlüsselelemente der Maschine, die Arbeitsbedingungen und Spannungsbedingungen sind komplexer und schwerer. Schwere Schmiedeteile haben daher strenge technische Bedingungen, hohe Anforderungen an umfassende mechanische Eigenschaften und eine gute interne Organisation. Die Sicherstellung der Qualität großer Schmiedeteile umfasst den gesamten Produktionsprozess der Materialauswahl, des Schmelzens, des Blockgießens, des Schmiedens, der Wärmebehandlung und der Inspektion, wobei der Einfluss des Schmiedevorgangs sehr wichtig ist.


Daher besteht bei der Untersuchung des Schmiedevorgangs schwerer Schmiedeteile das Hauptproblem darin, die Qualität der Schmiedeteile sicherzustellen, und es sollte auf die Formgenauigkeit der Schmiedeteile, die Verbesserung der Arbeitsproduktivität, die Verringerung der Arbeitsintensität und die Verringerung der Schmiedeteiligkeit geachtet werden Schmiedekosten.