Rippenrohre vom Typ H.

- Dec 30, 2020-

Rippenrohre vom H-Typ werden in Einzel-H- und Doppel-H-Typen unterteilt. Sie werden häufig im Rauchgas-Abwärmerückgewinnungssystem von Kraftwerkskesseln, Industriekesseln, Brennöfen, Schiffskraftwerken usw. als verbesserte Wärmeaustauschelemente verwendet. Warum wird H-förmige Rippenrohre so häufig verwendet? Aufgrund seiner einzigartigen Struktur ist die Struktur stabil und nicht leicht zu verformen, und die Wärmeübertragungseffizienz ist hoch!

Das H-förmige Rippenrohr nimmt eine einzigartige Sägezahnstruktur an. Die Rippen sind an der Oberfläche des Stahlrohrs angeschweißt. Der Schweißteil der Rippen nimmt mehrere Sägezahnformen an. Die Heizfläche ist gleichmäßig und fest verschweißt. Die Schweißwinkeloberfläche ist glatt und es gibt keine Schlacke, Luftloch, Schweißtumor, Schweißen. Die Schmelzrate beträgt bis zu 98% und hat einen guten Wärmeübergangskoeffizienten.

Gleichzeitig sind die H-förmigen Rippenrohre in Reihe angeordnet. Die Rippen teilen den Oberflächenbereich des Stahlrohrs in mehrere kleine Bereiche auf, die eine strömungsausgleichende Wirkung auf das Rauchgas haben. Verglichen mit der versetzten Anordnung von glatten Rohren oder Spiralrippen sind die H-förmigen Rippen Das Blechrohr hat eine gute Stahlstruktur und ist verformungsbeständig und hat eine längere Lebensdauer.